Home / Getränke

Getränke

Warum unsere Fassbiere im Vergleich zu anderen Gaststätten bei uns so einzigartig schmeckt, hängt von einigen bedeutenden Faktoren ab – Kleine Geheimnisse aufgedeckt.

Überdurchschnittliche Bierleitungsreinigung
Den gesetzlich vorgeschriebenen Reinigungsintervall von 14 Tagen übertreffen wir mit einer wöchentlichen Leitungsreinigung.

Kältere Zapftemperaturen
Wir kühlen unser Bier im Gegensatz zu vielen anderen im Keller direkt auf 3,8°C herab. Dank sogenannter Begleitkühltechnik behält das Bier die Temperatur bis zum Zapfhahn.

Qualitative Markenbiere
Bei uns ist drin, was drauf steht! Garantiert. Zweifel? Gerne dürft ihr jederzeit unseren Kühlkeller begutachten. Aktuell vom Fass – Gaffel – Bitburger – Heineken – Leffe Brune

Teures Stickstoff anstatt Kohlensäure
Wir investieren in teureren Stickstoff als Treibgas um das per Druck vom Keller bis ins Glas zu befördern. Deutlich günstigere Kohlensäure kommt für uns – im Gegensatz zu anderen Gastronomien – nicht in Frage. Kohlensäure würde sich mit der Zeit im Bier anreichern, den Geschmack & die Bekömmlichkeit beeinflussen. Stickstoff tut das nicht. Versprochen.